Ruhestand planen

Heute ist Eigeninitiative gefragt, wenn es um die finanzielle Planung des Ruhestands geht. Das gesetzliche Rentensystem leidet unter der demografischen Entwicklung. Eine zusätzliche private Altersvorsorge ist deshalb notwendig, um den gewohnten Lebensstandard zu halten.

Egal, ob Sie sich frühpensionieren lassen oder bis zur Erreichung des Rentenalters erwerbstätig bleiben möchten: Regeln Sie rechtzeitig Ihre Pensionierungspläne. Denn ein unbeschwerter Lebensabend verlangt nach einer professionellen und frühzeitigen Finanzplanung.

Treffen Sie rechtzeitig Ihre Entscheidungen mit Tragweite und stellen Sie sich die richtigen Fragen:

1. Genügt mein Einkommen nach dem Eintritt der Rente?
2. Welche Vermögensstruktur optimiert Rendite, Risiko und Einkommen?
3. Wie viel kann ich von der gesetzlichen und betrieblichen Rente erwarten?
4. Kann ich mir eine Frühpensionierung leisten?
5. Wie kann ich Einkommenslücken schließen?
6. Worauf muss ich bei den Steuern achten?
7. Welche Umsetzungsmöglichkeiten sind erfolgsversprechend?
8. Wie kann ich das Langlebigkeitsrisiko absichern?
9. Wie sichere ich meine Pflege?

Ein gutes Gefühl, finanziell abgesichert zu sein

Mit diesen Fragen sind Sie bei uns richtig: Die Schmiederer Vermögensbetreuung ist die erste Adresse für Ihre Ruhestandsfragen. Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen eine langfristige Einkommens- und Vermögensplanung. Das schafft Transparenz und gibt Ihnen die Sicherheit, im Ruhestand gut organisiert zu sein. Unsere Ruhestandsplanung optimiert Einkommen, Steuern und Vermögensentwicklung.

 

 

Termin vereinbaren